Model-Release-Vertrag


Gegen eine Vergütung, deren Erhalt hiermit bestätigt wird, und durch die Unterzeichnung dieser Freigabeerklärung erteilt das Model dem Fotografen das ausschließliche Recht, das Aufnahmematerial zu nutzen und zu verwerten, insbesondere es zu lizenzieren und in beliebigen Medien für beliebige Zwecke zu verwenden (ausgenommen pornografische oder diffamierende Zwecke). Dies schließt unter anderem Werbung, Werbeaktionen und Marketing für ein Produkt oder eine Dienstleistung sowie Produktverpackungen ein.
Das Model ist einverstanden, dass das Aufnahmematerial mit anderen Bildern, Texten, Grafiken, Film, Audio und audiovisuellen Medien kombiniert, zugeschnitten und verändert werden kann. Es erkennt an und bestätigt, dass es der Veröffentlichung der ethnischen Zugehörigkeit(en), wie unten angegeben, zustimmt. Es ist ebenfalls damit einverstanden, dass der Fotograf für beschreibende Zwecke andere ethnische Zugehörigkeiten assoziiert und diese als Angaben zum Aufnahmematerial speichert.
Das Model ist damit einverstanden, dass es an dem Aufnahmematerial keinerlei Rechte hat und alle Rechte an den Fotografen ausschließlich übertragen werden. Das Model erkennt an und bestätigt, dass es keine weiteren Ansprüche auf zusätzliche Vergütung oder Abrechnung hat, und dass es keine weiteren Forderungen an den Fotografen stellen wird.

Die persönlichen Daten des Models dürfen nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, sondern nur soweit notwendig im Zusammenhang mit der Lizenzierung des Aufnahmematerials verwendet werden (z.B. um Forderungen zu verteidigen, Rechte zu schützen oder Gewerkschaften zu benachrichtigen). Sie dürfen so lange wie für diesen Zweck nötig aufbewahrt werden. Dies schließt eine Weitergabe an Unterlizenznehmer/Rechtsnachfolger* des Fotografen und eine Verwendung in Ländern mit abweichenden Datenschutz- und Geheimhaltungsbestimmungen ein, wo die Daten ggf. gespeichert, abgerufen und genutzt werden.

Diese Vereinbarung gilt ausschließlich für die Fotoarbeiten am angegebenen Ort und Datum sowie der Art des Shootings**, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird (Schriftformerfordernis).
Ein Arbeitsverhältnis begründet sich durch diesen Vertrag nicht.
Das Model erklärt, mindestens 18 Jahre alt bin und die für die Unterzeichnung dieses Vertrages erforderliche volle Geschäftsfähigkeit besitze. Anderenfalls ist die Unterschrift eines Sorgeberechtigten nötig.
Alle festgelegten Punkte gelten auch für die jeweiligen Rechtsnachfolger der Vertragsparteien. Weiterhin gelten die zum Zeitpunkt des Abschlusses gültigen AGBs von akamai-photo.
Das Model ist damit einverstanden, dass der Vertrag unwiderruflich ist, weltweite Gültigkeit hat und unter Ausschluss des Kollisionsrechts dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterliegt. Gerichtsstand ist Lübeck.

Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen, Ergänzungen oder die Aufhebung dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für einen Verzicht auf das Schriftformerfordernis. Sind einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam, so wird hierdurch die Wirksamkeit des übrigen Vertrages nicht berührt.


* eine Übertragung oder Abtretung der Urheberrechte ist nach deutschem Recht nicht möglich
** bitte entsprechend kennzeichnen
*** Begriffsdefinitionen und AGBs können auf der Web-Seite der Fotografen, www.akamai-photo.com eingesehen werden