TFP-Vertrag

 


Der Fotograf und das Model als abgebildete Person übertragen sich gegenseitig, uneingeschränkt* und unwiderruflich sämtliche Rechte am Bild; ausgenommen hiervon ist die kommerzielle Nutzung der Bilder sowie eine diffamierende Veröffentlichung oder Darstellung.
Das Model erhält eine komplette Übersicht aller Bilder in JPG-Auflösung mit Wasserzeichen. Die Übergabe erfolgt über einen geschützten Zugang auf der Web-Seite des Fotografen, auf dem sich das Model selbstständig einen Account anlegt und kann gegen Entgelt mit einem Datenträger ergänzt werden.
Bis zu 5 Bilder werden vom Fotografen kostenlos nachbearbeitet und in zwei Auflösungen für PC und Druck dem Model über die Web-Seite zur Verfügung gestellt. Das Model kann gegen Entgelt weitere Bilder vom Fotografen bearbeiten lassen.
Beide Parteien dürfen die Bilder für persönliche Zwecke und die Eigenwerbung frei verwenden.
Ein Verkauf der Bilder und/oder die Übertragung von Bildrechten an Dritte ist nicht gestattet.
Das Model ist berechtigt, die Bilder zu verändern, Ausschnitte zu verwenden oder sie in s/w zu konvertieren.
Bei einer Veröffentlichung durch das Model erfolgt die verbindliche Nennung des Fotografen durch einen Hinweis auf "akamai-photo.com" bei Printmedien, sowie zusätzlich verbunden mit einem Link auf die Web-Seite "www.akamai-photo.com" bei elektronischen Medien (soweit möglich).
Bei einer Veröffentlichung durch den Fotografen, kann das Model entscheiden, ob und wenn ja, wie es genannt werden möchte**.
Sind auch andere Personen auf den Bildern abgelichtet, überträgt das Model für diese Bilder die oben genannten Rechte ebenfalls an diese Personen.

Diese Vereinbarung gilt ausschließlich für die Fotoarbeiten am angegebenen Ort und Datum sowie der Art des Shootings**, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird (Schriftformerfordernis).
Ein Arbeitsverhältnis begründet sich durch diesen Vertrag nicht.
Das Model erklärt, mindestens 18 Jahre alt bin und die für die Unterzeichnung dieses Vertrages erforderliche volle Geschäftsfähigkeit besitze. Anderenfalls ist die Unterschrift eines Sorgeberechtigten nötig.
Alle festgelegten Punkte gelten auch für die jeweiligen Rechtsnachfolger der Vertragsparteien. Weiterhin gelten die zum Zeitpunkt des Abschlusses gültigen AGBs von akamai-photo.
Beide Parteien sind damit einverstanden, dass der Vertrag unwiderruflich ist, weltweite Gültigkeit hat und unter Ausschluss des Kollisionsrechts dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterliegt. Gerichtsstand ist Lübeck.

Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen, Ergänzungen oder die Aufhebung dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für einen Verzicht auf das Schriftformerfordernis. Sind einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam, so wird hierdurch die Wirksamkeit des übrigen Vertrages nicht berührt.

* eine Übertragung oder Abtretung der Urheberrechte ist nach deutschem Recht nicht möglich
** bitte entsprechend kennzeichnen
*** Begriffsdefinitionen und AGBs können auf der Web-Seite der Fotografen, www.akamai-photo.com eingesehen werden